Geislinger parken jetzt kostenfrei

Veröffentlicht am: von euromarcom Team

Geislinger parken jetzt kostenfrei

* Geislinger Forschungsprojekt zum Privaten Carsharing nimmt Fahrt auf * rent-n-roll Mitglieder erhalten eine Parkplakette * Info-Abend am Donnerstag, 15. Dezember um 19:00 Uhr in den Räumen der Hochschule in Geislingen

Hamburg / Geislingen an der Steige, 14. Dezember 2011 – Seit knapp vier Wochen läuft das Forschungsprojekt zwischen der Geislinger Hochschule und dem neuen Portal für Privates Carsharing www.rent-n-roll.de. Mit Unterstützung der Stadt Geislingen und der Geislinger Zeitung soll das Modell des privaten Autoteilens etabliert werden. Autobesitzer können Ihr Fahrzeug so etwa Nachbarn oder anderen Personen gegen ein Entgelt vermieten – sei es für den spontanen Getränkeeinkauf oder auch übers Wochenende. Nun unterstützt die Stadt die umweltbewussten rent-n-roll Mitglieder mit einer speziellen Parkplakette, die alle öffentlichen Parkplätze in Geislingen und seinen Teilgemeinden kostenfrei verfügbar macht.

„Nach vielen spannenden Gesprächen und Kooperationsideen, beispielsweise mit der in Geislingen bereits bestehenden „Initiative AutoTeilen Geislingen e.V.“, möglichen Partnerwerkstätten, Tankstellen oder Registrierungsstellen, an denen man sein Auto auch ohne Internet anmelden kann, haben wir mehr und mehr das Gefühl, in Geislingen wirklich etwas bewegen zu können!“ so Oliver Skopec, gebürtiger Geislinger und einer der Geschäftsführer und Gründer des Portals. Eine „Vorreiterrolle in nachhaltiger Mobilität“ möchte Oberbürgermeister Wolfgang Amann durch die Unterstützung des Projekts für Geislingen erreichen.

In der Tat ist Carsharing ein äußerst aktuelles Thema. Bereits rund 200.000 Menschen in Deutschland haben sich der Carsharing-Bewegung in Deutschland angeschlossen. Laut einer Studie der Unternehmensberatung „Frost & Sullivan“ sollen es im Jahr 2016 bereits 1,1 Millionen Personen sein. Ob nun womöglich ausgerechnet Geislingen die Vorreiterrolle dieses Themas einnimmt wird sich zeigen, doch „die Zahl der Anrufe und das Interesse auf dem Geislinger Info-Telefon zeigen in eine positive Richtung!“ so Skopec.

Information: Um das umtriebige Thema noch besser beleuchten und verstehen zu können findet am Donnerstag, den 15.12. um 19:00 in den Räumen der Hochschule in Geislingen in der Parkstraße 4 ein Informationsabend statt. Eine Anmeldung ist nicht nötig. Weitere Informationen gibt es telefonisch unter 07331 – 977 25 20 oder im Internet unter www.geislingen-carsharing.de.

Weitere Informationen: rent-n-roll internet GmbH, Rotbuchenstieg 39, 22297 Hamburg Web: www.rent-n-roll.de, E-Mail: geislingen@rent-n-roll.de, Telefon: 07331 – 9772520