DSGVO-konformes Laufwerk T schafft Platz

Veröffentlicht am: von euromarcom Team

DSGVO-konformes Laufwerk T schafft Platz

Neues virtuelles „Laufwerk T“ der TeamDrive Systems GmbH koppelt absolute Vertraulichkeit mit sicherem Cloud Service

Hamburg, 4. Juli 2018 – Der Sync&Share Anbieter TeamDrive (www.teamdrive.com) bietet ab sofort ein sicheres virtuelles Laufwerk an. Innerhalb des Laufwerks T können Benutzer projektbezogene Daten und Dokumente in einem gemeinsam verwendeten Arbeitsbereich, dem Space, organisieren. „Die Menge der genutzten Daten steigt täglich. Das belastet den Speicherplatz am Schreibtisch enorm. Mit dem neuen virtuellen Dateisystem schaffen wir Platz: die Daten werden lokal bearbeitet und dann verschlüsselt, den Rest merkt sich das Laufwerk T“, erklärt Detlef Schmuck, Geschäftsführer von TeamDrive. Der Nutzer lädt die gewünschte Datei via Doppelklick. Sobald sie geschlossen wird, geht die Datei wieder in die sichere Cloud.

Mehr Kapazität, mehr Sicherheit

Die Sicherheitsanforderungen an die Datenspeicherung sowie an Cloud-Provider wie TeamDrive sind nicht zuletzt durch die DSGVO sehr hoch. TeamDrive sichert Daten und Dokumente durch Ende-zu-Ende-Verschlüsselung (AES 256 bit). Kombiniert mit der Zero Knowledge Privacy bedeutet das, dass Daten und Dokumente, die von den Hamburgern verschlüsselt wurden, nach heutigem Stand der Technik von niemandem zu keinem Zeitpunkt eingesehen werden können – ob sie in der Cloud oder auf eigenen Servern gespeichert werden.

„Das Laufwerk T wurde mit dem Grundgedanken des privacy by design geschaffen“, sagt Schmuck. Laufwerk T ermöglicht aber nicht nur die DSGVO-konforme Datenhaltung von personenbezogenen Daten in einem sicheren Online-Speicher, sondern hilft auch bei der optimalen Organisation des Datenmaterials. Nutzer können ihre tägliche Arbeit mit Dokumenten in den Virtuellen Spaces im Laufwerk T optimal organisieren. „Das bietet einige Vorteile: Daten werden nicht mehr lokal gespeichert und trotzdem hat der Anwender vertrauten Zugriff auf seine Dokumente. So erlebt der Anwender eine transparente, sichere Arbeitsumgebung, bei geringem Speicherplatzbedarf. Zugleich unterstützt die ausschließliche zentrale Dokumentenablage die Anforderungen der DSGVO “, fasst Schmuck zusammen.

TeamDrive gilt als die „sicherste Sync&Share-Software der Welt made in Germany“ für das Speichern, Synchronisieren und Sharing von Daten und Dokumenten, weil sie den Hochsicherheitsanforderungen gem. Paragraph 203 Strafgesetzbuch für Berufsgeheimnisträger entspricht. Grundlage bildet eine durchgängige Ende-zu-Ende-Verschlüsselung, die gewährleistet, dass nur der Anwender selbst die Daten lesen kann – weder TeamDrive noch irgendeine Behörde auf der Welt kann die Daten entschlüsseln. Diese technische und rechtsverbindliche Sicherheit wissen über 500.000 Anwender und mehr als 5.500 Unternehmen aus allen Branchen zu schätzen, von der Industrie über das Gesundheitswesen sowie Wirtschafts- und Steuerberatung bis hin zur öffentlichen Verwaltung. TeamDrive unterstützt Windows, Mac OS, Linux, Android und iOS.

Weitere Informationen: TeamDrive Systems GmbH, Max-Brauer-Allee 50, 22765 Hamburg, E-Mail: info@teamdrive.com, Internet: www.teamdrive.com

PR-Agentur: euromarcom public relations GmbH, Tel.: 0611 / 973150, E-Mail: team@euromarcom.de, Internet: www.euromarcom.de