Work-Life-Balance in der IT: Der Mittelstand bietet mehr Freiheiten und mehr Kompetenz 

Kölner Systemhaus Telonic belegt Spitzenplatz im DEUTSCHLAND TEST unter 14.000 Unternehmen

Köln, 12. September 2023 – In der IT sind Fachkräfte gesucht wie nie – kein Wunder, dass dem Betriebsklima da eine besondere Bedeutung für bestehende und zukünftige Mitarbeiter zukommt. Einen Spitzenplatz mit 89,2 von 100 möglichen Punkten konnte das Kölner Systemhaus mit Spezialisierung auf Network, Security und Analytics (NSA) bei der Studie „Work-Life-Balance 2023“ belegen. Die Studie wird im Rahmen des DEUTSCHLAND TEST vom Deutschen Institut für Qualität und Finanzen des Burda Verlags durchgeführt. Bei den IT-Security-Dienstleistern liegt der Mittelständler Telonic auf dem zweiten Platz mit einer Punktzahl, die deutlich höher liegt als bei etablierten IT-Großunternehmen. „Wir leben eine sehr offene Firmenkultur – zum einen sind wir in der zweiten Generation inhabergeführt, zum anderen kennen wir kaum ein Silodenken und ermöglichen so unseren Mitarbeitern eine eigene Entwicklungsreise im Unternehmen. Da gehören die drei Faktoren Unternehmenskultur, Arbeitsklima und Familienfreundlichkeit dringend dazu – denn wir haben unseren guten Ruf vor allem diesem Team zu verdanken“, sagt Andreas Schlechter, Geschäftsführer in der zweiten Generation. 

Konstantes Wachstum über Jahre

Dem zu verdanken ist auch das konstante Wachstum des Unternehmens über viele Jahre – 1979 wurde Telonic gegründet und spezialisierte sich schnell auf Netzwerktechnologie zu einer Zeit, als digitale Technik die ersten Schritte machte. Später kam der Schwerpunkt Sicherheit hinzu – der heute wichtiger denn je ist: „Wir betreuen für unsere Kunden aus Mittelstand und Konzernwelt weltweit IT-Infrastrukturen. Das beginnt mit der Planung, der Umsetzung bis zur laufenden Überwachung eines störungsfreien Betriebs. Das erfordert einen hohen Einsatz, aber auch die Chance, die digitale Zukunft für Wirtschaft und Industrie aus der ersten Reihe heraus mit zu gestalten. Das sind Chancen, die in großen IT-Unternehmen auf verschiedenen Abteilungsebenen für den Einzelnen oft verloren gehen. Dieser Einsatz braucht aber auch den nötigen Rückhalt – als Familienunternehmer weiß ich, dass hier auch das Privatleben der Mitarbeiter und die Gemeinschaft im Unternehmen unverzichtbar sind“, sagt Schlechter weiter. Heute sind mehr als 170 Mitarbeiter im Unternehmen, verteilt über mehrere Standorte in Deutschland beschäftigt. 

Unabhängiges Tech-Casting

Einen wesentlichen Anteil an der Arbeitsatmosphäre haben auch die Partner, mit denen Telonic zusammenarbeitet. Seit der Gründung ist das Unternehmen von Herstellern unabhängig. Stetig werden international herausragende und innovative Soft- und Hardwarehersteller gesucht und untersucht: „Wir casten weltweit innovative Technologie. Das können wir aufgrund unserer Unabhängigkeit und bieten so am Ende dem Kunden das optimal auf ihn zugeschnittene Paket. Diese Unabhängigkeit in der Auswahl der Technologiepartner ist für Mitarbeiter ebenso wertvoll: Wir verkaufen nur weiter, was wir selber bis in die Bytes für hervorragend ansehen“, so Andreas Schlechter. Ein Nebeneffekt des gesunden Betriebsklimas rund um die Work-Life-Balance ist zudem die geringe Fluktuation im Unternehmen. „Unternehmen verausgaben sich förmlich beim Kampf um neue Mitarbeiter – und übersehen dabei manchmal die bestehende Mannschaft an Bord. Hochwertige Dienstleistungen, Kompetenz und Expertise brauchen aber auch Kontinuität – daher freut uns ganz besonders, dass wir im DEUTSCHLAND TEST so gut abgeschnitten haben!“, sagt der Telonic-Chef Andreas Schlechter. 

 

Die Telonic GmbH ist ein führendes IT-Systemhaus mit Spezialisierung auf NSA: Network, Security und Analytics stehen für die entscheidenden Bereiche einer IT-Infrastruktur, die performant aufgebaut und höchstmöglich abgesichert sein sollte. 

Seit der Gründung 1979 ist das Unternehmen in Familienbesitz und betreut Organisationen und Firmen in nahezu allen Branchen – von Verwaltung, Bildungs- und Gesundheitswesen, Industrie und Logistik über Versicherungswesen bis hin zu weltweit agierenden Konzernen. Durch Partnerschaften mit verschiedenen Technologieführern liefert Telonic innovative Hard- und Software-Lösungen. 

Neben der herstellerunabhängigen Analyse realisiert Telonic die Projekte von der Logistik bis zur Implementierung und ist Partner für Full Managed Services. Ein eigenes Security Network Operation Center (SNOC) sichert rund um die Uhr Kundennetzwerke ab. 

Weitere Informationen: Telonic GmbH,
Albin-Köbis-Str. 2, D-51147 Köln, Deutschland,
Tel.: +49 2203 9648 0, E-Mail: presse@telonic.de,
Web: www.telonic.de

PR-Agentur: euromarcom public relations GmbH,
Mühlhohle 2, 65205 Wiesbaden, Deutschland,
Tel.: +49 611 9731 50, E-Mail: team@euromarcom.de,
Web:www.euromarcom.de

    Standort

    Mühlhohle 2, 65205 Wiesbaden

    EMail

    team@euromarcom.de

    Telefon

    +(49) 611 / 97 31 50