Bodo Möller Chemie ist exklusiver BASF-Distributor für Harze und Additive für die Farbindustrie in Ägypten

Veröffentlicht am: von euromarcom Team

Bodo Möller Chemie ist exklusiver BASF-Distributor für Harze und Additive für die Farbindustrie in Ägypten

Entwicklung, Optimierung und Formulierung für die CASE-Industrie (Coatings, Adhesives, Sealants, Elastomers) 

Offenbach am Main/Kairo, Ägypten, 2. Februar 2021 – Bodo Möller Chemie ist eine exklusive Distributionsvereinbarung mit der BASF für Harze und Additive für die Lack- und Farbenindustrie in Ägypten eingegangen. Als führender Distributor und Experte für den anwendungsspezifischen Einsatz der Produkte deckt die Bodo Möller Chemie mit ihrem Produktportfolio den Bedarf der CASE-Industrie optimal ab. Durch die exklusive Partnerschaft entsteht Mehrwert für beide Unternehmen: Bodo Möller Chemie unterstützt die BASF mit ihrem internationalen Logistiknetzwerk und dem lokalen Marktzugang. Anwender profitieren vom umfassenden Lösungsportfolio eines führenden Herstellers sowie dem fundierten Anwendungswissen des Distributors und dem Angebot der kundenspezifischen Formulierungen im Bodo Möller Chemie Polymer System House. Neben der Verwaltung in Kairo und einem Labor in Alexandria betreibt die Bodo Möller Chemie Gruppe in Ägypten dazu eine eigene Produktion mit angeschlossenem Labor für Coatings in Sadat City.

„Coatings, Adhesives, Sealants und Elastomers (CASE) sind entscheidende Eckpfeiler der modernen Industrie und finden Anwendung in Schlüsselbranchen wie der Automobilindustrie oder der Holz- und Baubranche. Der Bedarf unserer Kunden geht heutzutage deutlich über das Produkt hinaus und benötigt umfassende Kompetenzen von Seiten eines Distributors. Wir bieten Produkte, Knowhow und zahlreiche Service-Leistungen an. Dabei sind enge Partnerschaften mit einem Hersteller wie der BASF enorm wichtig, nur so können wir gemeinsam die beste Lösung für unsere Kunden anbieten“, sagt Florian Krückl, Vice President Global Business Management CASE & Textile Effects der Bodo Möller Chemie. Von der Marktnähe und dem Wissen profitiert auch die BASF: Seit Jahrzehnten ist die Bodo Möller Chemie sehr nah an den Kunden und Anwendungsbranchen. „Basierend auf unserer langjährigen Zusammenarbeit in anderen Ländern, ist die Bodo Möller Chemie unser gewählter Partner für den gezielten Vertriebsaufbau in Ägypten“, sagte Dr. Bernd Meyer-Roscher, Leiter Vertrieb Harze und Additive Zentral- und Osteuropa, Afrika und Westasien, BASF. „Die Vereinbarung ermöglicht es uns, uns auf unsere lokalen Großkunden und multinationalen Unternehmen zu konzentrieren und gleichzeitig die Vorteile der leistungsstarken Vertriebskanäle der Bodo Möller Chemie zu nutzen, um kleine und mittelgroße Kunden zu erreichen, die sonst vielleicht übersehen werden würden“, so Dr. Meyer-Roscher weiter. Mit einem eigenen Polymer System House in Ägypten ist die Bodo Möller Chemie zudem auf die Formulierung und die umfangreiche Prüfung von Polymermaterialien spezialisiert. 

„Als besonderes Serviceangebot stellen wir in unserem eigenen Werk – dem Bodo Möller Chemie Polymer House – kundenspezifische Formulierungen von polymeren Werkstoffen her. Mit diesem Service der Entwicklung, Optimierung und Formulierung unterstützen wir die hiesige Industrie und können anwendungsfertige Produkte zuliefern“, beschreibt Yehia Desouky, Managing Director Bodo Möller Chemie Egypt SAE. Dazu bietet der Standort eine moderne und umfassend zertifizierte Ausstattung zur Formulierung von flüssigen Polymerverbindungen. Ebenso können weitere chemische Produkte – Klebstoffe, Harzsysteme für Verbundwerkstoffe, Gieß- und Laminierharze sowie Produkte für den Modellbau (Toolingmaterial) – gemischt werden. Das Angebot gilt ebenso für Groß- und auch Kleinmengen. Dazu ist der Standort Ägypten nach den entscheidenden europäischen ISO- und EHS-Normen (ISO 9001, ISO 14001 und ISO 45001) zertifiziert.

 

Mit 45 Jahren Erfahrung im Vertrieb von Spezialchemikalien ist die Bodo Möller Chemie Gruppe (www.bm-chemie.com) führender Partner namhafter globaler Chemiekonzerne, wie Huntsman, Dow, DuPont, BASF und Henkel. Zu den Produkten des Offenbacher Unternehmens gehören leistungsstarke Klebstoffe auf Basis von Epoxidharz, Polyurethan und Silikon, Duroplaste (Epoxidharze, Polyester, Polyurethan, Silikon), Pigmente und Additive, Textilhilfsmittel, Farbstoffe, Elektrovergussmassen, Werkzeug- und Laminierharze sowie Composite-Materialien. Eigene Produktionsstätten und Labore für kundenspezifische Formulierungen und Anwendungstests ergänzen das Portfolio von Bodo Möller Chemie. Durch gezielte Beratung und kundenspezifischen Service vor Ort bieten die Experten von Bodo Möller Chemie ihren Kunden weltweit optimale Produktlösungen für die individuellen Anforderungen verschiedener Branchen.

Weitere Informationen:
Bodo Möller Chemie GmbH
Marketing Communications, Tel. +49 (0) 69 838326 135
E-Mail: presse@bm-chemie.de,  Web: www.bm-chemie.com 

Beauftragte Agentur:
euromarcom public relations GmbH, Tel. +49 (0) 611 973150,
E-Mail: team@euromarcom.de, Web: www.euromarcom.de