Bodo Möller Chemie Israel ist erfolgreich nach ISO:9001 für Luft- und Raumfahrt zertifiziert

Veröffentlicht am: von euromarcom Team

Bodo Möller Chemie Israel ist erfolgreich nach ISO:9001 für Luft- und Raumfahrt zertifiziert

Mit der ISO:9001 AS9120 dokumentiert das Unternehmen nachweislich dessen Leistungsfähigkeit 

Offenbach am Main/Tel Aviv, Israel, 11. Dezember 2020 – Die israelische Niederlassung der Bodo Möller Chemie hat erfolgreich die Zertifizierung gemäß der Norm ISO:9001 mit der Erweiterung AS9120 für die Luft- und Raumfahrtbranche durchlaufen. Das Qualitätsmanagement erfüllt strenge internationale Anforderungen an die Prozesse im Unternehmen und ist anwendbar auf Beratung, Marketing und Vertrieb von Chemikalien und Nichtmetallen für die Luft- und Raumfahrt, die Automobilindustrie, medizinische Anwendungen sowie die Elektroindustrie. „Unser Lösungsportfolio von Produkten führender Hersteller hat ein weiteres Gütesiegel erhalten. Wir erfüllen höchste Standards an Qualität und Sicherheit, was in Israel, aber auch weltweit, sehr gefragt ist. Darüber hinaus bieten wir umfangreiches Anwendungswissen, was in der Branche, die von Innovationen getrieben wird, ein wesentlicher Aspekt ist“, sagt Frank Haug, Geschäftsführer der Bodo Möller Chemie Gruppe. 

Langjährige Partnerschaften

Seit Jahrzehnten arbeitet die Bodo Möller Chemie international mit den entscheidenden Herstellern von Spezialchemikalien – allen voran in den Bereichen Klebe- und Dichtstoffe, Elektrovergussmassen und Verbundwerkstoffe sowie Lack- und Beschichtungsstoffe zusammen. „Der Bedarf in der israelischen Industrie ist stark gewachsen. Bodo Möller Chemie bietet hier exklusive Partnerschaften mit den Produzenten, ein sehr breites und langjährig gewachsenes fundiertes Wissen um Materialien und deren Anwendung sowie ein lokales Lager mit schneller Lieferfähigkeit. Das wissen unsere Kunden sehr zu schätzen“, erklärt Liraz Cohen Shtruminger, Geschäftsführer der israelischen Filiale von Bodo Möller Chemie. Ein eigenes Adhesive Competence Center und zahlreiche andere Dienstleistungen rund um chemische Produkte nehmen heute Entwicklungsschritte voraus, die früher die Anwender selber vornehmen mussten. 

Von Luftfahrt bis E-Mobility

Für das internationale Spezialchemikalienunternehmen mit Head-Office im hessischen Offenbach ist die Zertifizierung ein weiterer wichtiger Schritt in einem expandierenden Markt: Immer mehr Unternehmen aus der Luft- und Raumfahrt sowie anderen industriellen Bereichen, die eine umfassende ISO-Zertifizierung in der Lieferkette voraussetzen, entscheiden sich für die Kompetenzen der Bodo Möller Chemie. Zu den langjährigen Industriepartnern gehören Hersteller wie BASF, Huntsman, Henkel, Dow, DuPont, Songwon, Michelman und viele weitere. Wachstumsbranchen wie E-Mobility und Innovationsindustrien wie Luft- und Raumfahrt sowie Verteidigungstechnik profitieren davon unmittelbar und können auf ein gewachsenes Know-How zugreifen. „In kaum einer anderen Industrie ist der Paradigmenwechsel so intensiv wie in der Chemie. Hat der Distributor früher fast ausschließlich geliefert, ist er heute vitaler Teil der Entwicklungskette auf dem Weg in die Serienfertigung“, beschreibt Frank Haug, Geschäftsführer der Bodo Möller Chemie Gruppe. 

 

Mit 45 Jahren Erfahrung im Vertrieb von Spezialchemikalien ist die Bodo Möller Chemie Gruppe (www.bm-chemie.com) führender Partner namhafter globaler Chemiekonzerne, wie Huntsman, Dow, DuPont, BASF und Henkel. Zu den Produkten des Offenbacher Unternehmens gehören leistungsstarke Klebstoffe auf Basis von Epoxidharz, Polyurethan und Silikon, Duroplaste (Epoxidharze, Polyester, Polyurethan, Silikon), Pigmente und Additive, Textilhilfsmittel, Farbstoffe, Elektrovergussmassen, Werkzeug- und Laminierharze sowie Composite-Materialien. Eigene Produktionsstätten und Labore für kundenspezifische Formulierungen und Anwendungstests ergänzen das Portfolio von Bodo Möller Chemie. Durch gezielte Beratung und kundenspezifischen Service vor Ort bieten die Experten von Bodo Möller Chemie ihren Kunden weltweit optimale Produktlösungen für die individuellen Anforderungen verschiedener Branchen.

Weitere Informationen:
Bodo Möller Chemie GmbH
Marketing Communications, Tel. +49 (0) 69 838326 135
E-Mail: presse@bm-chemie.depresse@bm-chemie.de,  Web: www.bm-chemie.com 

Beauftragte Agentur:
euromarcom public relations GmbH, Tel. +49 (0) 611 973150,
E-Mail: team@euromarcom.de, Web: www.euromarcom.de