Plansecur lädt zur Finanzplanungsmesse 2020

Veröffentlicht am: von euromarcom Team

Plansecur lädt zur Finanzplanungsmesse 2020

Johannes Sczepan: „100-prozentiger Umstieg von offline auf online“

Kassel, 23. September 2020 – Die Finanzberatungsgruppe Plansecur lädt zu ihrer ersten virtuellen Finanzplanungsmesse ein. Die dreitägige Online-Veranstaltung vom 29. September bis zum 1. Oktober knüpft mit vier Sponsoren und mehr als 70 Produktpartnern aus den Sparten Versicherungen, Investmentfonds und geschlossenen Fonds bereits vor dem Start an die letztjährige Messe an, die noch in traditioneller Weise am Plansecur-Stammsitz in Kassel stattfand. „Der 100-prozentige Umstieg von offline auf online begeistert viele der Teilnehmer schon im Vorfeld“, schwärmt Plansecur-Geschäftsführer Johannes Sczepan. Er sieht sein Unternehmen damit unter den „digitalen Pionieren“ in der Finanzberatungsbranche. Dementsprechend lautet das diesjährige Messemotto „Gemeinsam neue Wege gehen: analog, digital, interaktiv“. Auf der ausschließlich für geladene Berater und Partner geöffneten virtuellen Messe werden rund 400 Teilnehmer erwartet.

Das Fachprogramm wird durch Keynotes im Auditorium, eine ganze Palette von moderierten Workshops und eine virtuelle Messe abgedeckt. Die Online-Teilnehmer können dabei wie bei einer Präsenzmesse die einzelnen Stände besuchen und mit den Fachreferenten ins Gespräch kommen. Für die Umsetzung der traditionellen Finanzplanungsmesse in ein Online-Event zeichnet die Agentur JoussenKarliczek verantwortlich, die Plansecur bereits seit vielen Jahren als Marketingpartner begleitet.

Das Highlight: Über die fachlichen Themen hinaus rundet ein gemeinsamer Online-Messe-Abend mit Musik, interaktivem Unterhaltungsprogramm und einer digitalen Weinverkostung das Programm ab. Zwei Sommelières begleiten die Degustation online. Für künstlerische Highlights sorgt der Musiker Timo Böcking, der bereits auf dem letzten von Plansecur initiierten Vordenker Forum viel Applaus erntete. Die Presse schreibt über ihn: „Timo Böcking hat seine musikalischen Wurzeln im Soul, Funk und Gospel und spielt als Pianist, Keyboarder und Organist genreübergreifend für die verschiedensten Künstlerpersönlichkeiten und Bands. Nicht zuletzt durch seine Palette vom ausdrucksstarken, balladesken Spiel bis hin zu erdigen, mitreißenden Grooves begeistert er sein Publikum.“ Plansecur will mit dem Engagement von Timo Böcking zur Finanzplanungsmesse 2020 auch ein Signal der Hoffnung an die Gilde der Künstler senden, die unter der Coronakrise besonders stark leidet.

 

Plansecur ist eine konzernunabhängige Unternehmensgruppe für Finanzplanung und Vermittlung, die Wert auf hohe ethische Grundsätze legt. Die Gruppe gehört mehrheitlich ihren Beratern, die am Unternehmen beteiligt sind; daher unterliegen sie keinen Absatz- oder Provisionsvorgaben. Kundenberatungen erfolgen über den Einzelberater hinaus anonymisiert in einem Expertenteam, um höchste Beratungsqualität zu gewährleisten. Plansecur hat das „Vordenker Forum“ ins Leben gerufen, das Menschen auszeichnet, die maßgeblich an der Zukunft unserer Gesellschaft mitwirken. Preisträger sind Norbert Walter (2008), Bischof Wolfgang Huber (2009), Paul Kirchhoff (2011), Jean-Claude Juncker (2014), Nicola Leibinger-Kammüller (2015), Frank-Jürgen Weise (2016), der Sachverständigenrat zur Begutachtung der gesamtwirtschaftlichen Situation („Wirtschaftsweisen“, 2018) und Bassam Tibi (2019). 

Weitere Informationen: Plansecur, Druseltalstraße 150, 34131 Kassel,
Tel. +49 (0) 561 / 9355-0, E‑Mail info@plansecur.de,
Web: www.plansecur.de und www.facebook.com/plansecur

Presse: euromarcom public relations, Tel. +49 (0) 611 973150,
E-Mail team@euromarcom.de, Web: www.euromarcom.de und
www.facebook.com/euromarcom (like if you like-:)