Plansecur bietet Video-Beratung an

Veröffentlicht am: von euromarcom Team

 

Plansecur bietet Video-Beratung an

Finanzberater stehen Kunden auf allen digitalen Kanälen zur Verfügung

Kassel, 7. April 2020 – Die Finanzberatungsgruppe Plansecur setzt angesichts der grassierenden Coronavirus-Pandemie über die Telefonberatung hinaus verstärkt auf Video-Beratung. Dabei haben die Berater die Videotelefonie für ihre Kunden ganz einfach gemacht: Man erhält per E-Mail einen Einladungs-Link, der beim Daraufklicken eine Mini-App öffnet, mit der man an dem Plansecur-Meeting teilnehmen kann. Der Link funktioniert auf jedem gängigen Gerät, gleichgültig, ob es sich um ein Smartphone, ein Tablet oder einen PC handelt. Die Sprachübertragung kann entweder über das jeweilige Gerät etwa per Headset erfolgen oder mit einem herkömmlichen Telefonanruf.

„Wir wissen, dass viele unserer Kunden nicht nur um ihre Gesundheit, sondern auch um ihre Finanzen besorgt sind, etwa zum Thema ihrer Geldanlage oder der eigenen Altersvorsorge“, sagt Plansecur-Geschäftsführer Johannes Sczepan, und ergänzt: „Der Gesprächs- und Beratungsbedarf ist immens. Dabei hilft es enorm, wenn man sein Gegenüber auf dem Bildschirm sieht und auch gemeinsam Dokumente anschauen kann.“

Plansecur bietet an, die Kundenberatung größtenteils online abzuwickeln. „Termine vereinbaren, Beratungsgespräche führen und dokumentieren, Konzeptpräsentationen durchführen, Formulare austauschen – alles findet statt, ohne sich persönlich treffen zu müssen“, erklärt Johannes Sczepan. „Wir sind für den seit Jahren wachsenden Kundenbedarf an Online-Kommunikation bestens gerüstet. Durch die aktuelle Situation wird diese Entwicklung natürlich immens beschleunigt.