Bodo Möller Chemie vertreibt ab sofort auch BONDERITE-Produkte von Henkel

Veröffentlicht am: von euromarcom Team

Bodo Möller Chemie vertreibt ab sofort auch BONDERITE-Produkte vonHenkel

Innovative Reinigung und Oberflächenbehandlung für die Metallverarbeitung 

Die Bodo Möller Chemie Gruppe ist ab sofort neuer Vertriebspartner für BONDERITE-Produkte aus dem Hause Henkel in Deutschland. Mit den innovativen Technologien und Lösungen für funktionale Beschichtungen erweitert die Offenbacher Bodo Möller ChemieGruppe ihr Angebot für die komplette Wertschöpfungskette in der Produktion mit einem umfassenden Portfolio für die Vorbehandlung von Metallen und Leichtmetallen, die insbesondere im Maschinenanlagenbau und Fahrzeugbau eingesetzt werden. Die Erzeugnisse von Henkel setzen innovative Standards für den gesamten Prozess der Oberflächenbehandlung, Reinigung und Beschichtung von Metallen und stehen für Leistungsstärke, Zuverlässigkeit und Nachhaltigkeit. „Als langjähriger Partner von Henkel freuen wir uns sehr über die Intensivierung unserer bisherigen Zusammenarbeit. Mit BONDERITE können wir unseren Kunden nun herausragende Produkte eines globalen Marktführers für die Optimierung ihrer Metallverarbeitungsprozesse bieten“, erläutert Frank Haug, CEO der Bodo Möller Chemie Gruppe.

Korrosionsschutz und Lackhaftung

Die umfassende Produktfamilie für Oberflächentechnologien umfasst chemische Reinigungsmittel sowie Korrosionsschutzbeschichtungen für Stahl, Multimetalle oder Aluminium, die während des Produktionsprozesses eingesetzt werden. Die BONDERITE-Produkte eignen sich optimal für die Reinigung der Bauteile vonKühl- und Schmierstoffen sowie weiteren Verschmutzungen, die während des Metallbearbeitungsprozesses entstehen und vor der Lackierung oder anderweitigen Endbeschichtungen entfernt werden müssen. Verbessert werden dadurch die Lackhaftung und Korrosionsbeständigkeit bei gleichzeitig reduziertem Energieverbrauch und weniger Abfallprodukten zugunsten der Umweltbilanz. Die verschiedenen BONDERITE-Produkte helfen, bestehende Prozesse bereits in der Einzelteilfertigung zu optimieren und laufende Betriebskosten zu reduzieren.

Komplette Fertigungskette

Die Bodo Möller Chemie Gruppe ist Spezialist für Klebstoffsysteme und -anwendungen in vielen industriellen Bereichen, insbesondere in der die Automobil-, Bahn-, Luftfahrt- und Elektronikindustrie und bietet ein speziell auf die Branchenanforderungen abgestimmtes Produktportfolio. „Viele unserer Kunden benötigen Reinigungs- und Vorbehandlungsprodukte, bevor eine Verklebung oder abschließende Beschichtung vorgenommen wird. Unser Ziel ist daher, sukzessive sämtlichen Bedarf an Spezialchemikalien sowie die entsprechende fachliche Beratung aus einer Hand zu bieten, um die individuellen Ansprüchen unserer Kunden optimal zu erfüllen“, so Frank Haug. Die Beratung und Lieferung aus einer Hand erleichtert Industrieunternehmen die Produktauswahl und Planung der Produktionsschritte. Für den Bereich der Verklebungen stellt Bodo Möller Chemie zudem die Leistungen des eigenen Adhesive Competence Center zur Verfügung. Dort werden für Klebstoffanwendungen und Oberflächenbehandlungen unter anderem Tests für Witterungsbeständigkeit, Alterung und Korrosionsbeständigkeit entsprechend der gültigen Normen und Industriestandards vorgenommen.