TeamDrive: Daten vor der Hitze in die Cloud retten

Veröffentlicht am: von euromarcom Team

TeamDrive: Daten vor der Hitze in die Cloud retten

Detlef Schmuck: „Schutz vor Sonne, Abmahnungen und Finanzamt“

Hamburg, 28. August 2019 – Die Hitzewelle ist nicht nur für Menschen, sondern auch für Computer und Festplatten gefährlich. Daher rät der Hamburger Cloud-Dienstleister, wichtige Datenbestände zusätzlich in eine Cloud zu überspielen. Wird der Computer oder die Festplatte von der Hitze vernichtet, stehen zumindest die Daten weiterhin in der Cloud zur Verfügung. TeamDrive bietet einen für die private Nutzung kostenfreien Cloud-Dienst unter www.teamdrive.de an. Der Clou: Der TeamDrive-Dienst gleicht die Datenbestände zwischen Festplatte und Cloud automatisch ab, ohne dass man sich selbst darum kümmern muss.

Gewerbliche Nutzer, Freiberufler, Selbstständige und Firmen können den Service ab 4,95 Euro netto pro Monat (bei jährlicher Zahlung) in Anspruch nehmen. Wichtiger Vorteil für die betriebliche Nutzung: TeamDrive erfüllt alle gängigen gesetzlichen Auflagen hinsichtlich Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und Grundsätzen der ordnungsgemäßen digitalen Buchführung (GoBD). Firmen, die diesen gesetzlichen Anforderungen nicht genügen, haben mit empfindlichen Strafen zu rechnen. 

„Mit TeamDrive rettet man sich nicht nur vor der Sonne, sondern auch vor Abmahnungen und Steuerschätzungen durch das Finanzamt“, sagt TeamDrive-Geschäftsführer Detlef Schmuck. Schon während der ersten Hitzewelle dieses Sommers kam es zu Vorfällen in Rechenzentren. 

 

TeamDrive (www.teamdrive.com) gilt als die „sichere Sync&Share-Software der Welt made in Germany“ für das Speichern, Synchronisieren und Sharing von Daten und Dokumenten, weil sie den Hochsicherheits-anforderungen gem. Paragraph 203 Strafgesetzbuch für Berufsgeheimnisträger entspricht. Grundlage bildet eine durchgängige Ende-zu-Ende-Verschlüsselung, die gewährleistet, dass nur der Anwender selbst die Daten lesen kann – weder TeamDrive noch irgendeine Behörde auf der Welt kann die Daten entschlüsseln. Diese technische und rechtsverbindliche Sicherheit wissen über 500.000 Anwender und mehr als 5.500 Unternehmen aus allen Branchen zu schätzen, von der Industrie über das Gesundheitswesen sowie Wirtschafts- und Steuerberatung bis hin zur öffentlichen Verwaltung. TeamDrive unterstützt Windows, Mac OS, Linux, Android und iOS.

Weitere Informationen: TeamDrive Systems GmbH, Max-Brauer-Allee 50, 22765 Hamburg, E-Mail: info@teamdrive.com, Internet: www.teamdrive.com

PR-Agentur: euromarcom public relations GmbH, Tel. 0611-973150,
E-Mail: team@euromarcom.de, Internet: www.euromarcom.de,
www.facebook.com/euromarcom (like if you like-:)