IT-Mittelstand wächst schneller als Konzerne

Veröffentlicht am: von euromarcom Team

BITMi: IT-Mittelstand wächst schneller als Konzerne

Hannover, 9. März 2012 – Die mittelständische IT-Wirtschaft wird 2012 ein Umsatzwachstum von 2 Prozent erzielen können. Diese Prognose hat der Bundesverband IT-Mittelstand e.V. (BITMi, www.bitmi.de) auf der Computermesse CeBIT abgegeben. Der nach eigenen Angaben einzige deutsche IT-Verband, der ausschließlich mittelständische Interessen vertritt, ist damit optimistischer als der BITKOM-Verband, der für die gesamte deutsche IT-Branche für 2012 eine Wachstumsprognose von 1,6 Prozent genannt hatte.

„Alle Anzeichen deuten darauf hin, dass der IT-Mittelstand schneller wächst als die Riege der IT-Konzerne“, sagt der BITMi-Präsident Dr. Oliver Grün. Er warnt aber: „2 Prozent Wachstum ist für die mittelständische IT-Wirtschaft kein Grund zur Freude. Schließlich ist es der Mittelstand, aus dem die künftigen Großunternehmen erwachsen. Dazu brauchen wir aber mindestens zweistellige Wachstumsraten, um einmal einen Erfolg wie Facebook made in Germany oder vergleichbare Senkrechtstarter hervorzubringen.“

Mit dem neuen BITMi-Gütesiegel „Software made in Germany“ will der Mittelstandsverband den deutschen IT-Firmen helfen, vor allem im Ausland zu wachsen. Durch eine auf der CeBIT beschlossene Partnerschaft mit dem Diplomatic Council (www.diplomatic-council.org) soll zudem das internationale Netzwerk des Diplomatischen Corps verstärkt genutzt werden, um den deutschen Mittelstand bei der internationalen Expansion zu unterstützen. „Viele Mittelständler wissen gar nicht, dass Institutionen wie die Außenhandelskammern, die World Trade Center und vor allem auch die Konsulate sehr nützliche Anlaufstellen sind, um das internationale Geschäft voranzutreiben. Während die Konzerne über die nötige Auslandserfahrung im eigenen Haus verfügen, benötigt der Mittelstand in der Regel externe Begleitung, wie wir sie anbieten“, erklärt die Generalsekretärin des Diplomatic Council, Hang Nguyen.

Der Bundesverband IT-Mittelstand e.V. (BITMi, www.bitmi.de) ist der einzige IT-Fachverband, der ausschließlich mittelständische Interessen profiliert vertritt. Im BITMi sind sowohl direkte Mitglieder als auch dem BITMi assoziierte Verbände zusammengeschlossen. Der Verband repräsentiert damit die Interessen von mehr als 600 mittelständischen IT-Unternehmen in Deutschland mit einem Umsatzvolumen von mehr als einer Milliarde Euro.

Weitere Informationen: Bundesverband IT-Mittelstand e.V. (BITMi), Augustastr. 78-80, 52070 Aachen, kontakt@bitmi.de, Tel.: 0241/1 89 05 58, Fax: 0241/1 89 05 55, Internet: www.bitmi.de

PR-Agentur: euromarcom public relations GmbH, Tel.: 0611/973150, E-Mail: team@euromarcom.de, Internet: www.euromarcom.de