Karriereseite

Veröffentlicht am: von euromarcom Team

Keine Nachwuchs-, Fach- und Führungskräfte ohne Unternehmens-Karriereseite

Schlüsselfertige Karrierewebseiten sorgen für Arbeitgebermarkenaufbau

Wiesbaden, 22. November 2011 – Großunternehmen haben den Nutzen von eigenen Karriereseiten im Internet schon lange im Blick und nutzen diese als integralen Bestandteil des gesamten Online-Auftritts. „Wer bin ich, was suche ich, was biete ich an. Eine optimale Karriereseite bietet mehr Informationen über Unternehmen und Kultur als nur eine Auflistung von Stellenanzeigen“, so Patric Cloos, Geschäftsführer von Personalwerk. Doch vor allem im Mittelstand und bei kleineren Unternehmen ist die Karriereseite – wenn überhaupt vorhanden – meist nicht mehr als eine Liste der offenen Stellen. „Einen Wettbewerbsvorsprung auf dem Arbeitsmarkt, gerade bei der Suche nach Nachwuchs-, Fach- und Führungskräften, genießen Unternehmen mit einer offenen Präsentation. Die Möglichkeiten einer Karriereseite werden häufig noch unterschätzt“, beschreibt Cloos weiter. „Mit der Start-up-Site stellt Personalwerk den Unternehmen ab sofort eine schlüsselfertige, einfach nutzbare Karriereseite nahezu on-Dem and zur Verfügung. Von einem umfassenden Karrierebereich profitiere zudem der komplette Webauftritt, wie die Klickzahlen des Gesamtauftritts von Kunden belegen“, so Patric Cloos.

Wer diese Schnittstelle zum Arbeitsmarkt in Zukunft nicht nutzt, wird einen deutlichen Wettbewerbsnachteil in Kauf nehmen, so die HR-Experten von Personalwerk. Mit voller Budgetsicherheit wird die Seite eingerichtet und dem Corporate Design des Kunden angepasst. Über ein bequemes Redaktionssystem kann die Personalabteilung in Zukunft eigenständig Inhalte dynamisch anpassen, Programmierkenntnisse sind dazu keine nötig. Verschiedene Standards erlauben eine effiziente und schnelle Einrichtung mit größtmöglicher Wirkung gegenüber den Bewerbern. Über einen RSS-Feed können sich potentielle Kandidaten automatisch über neue Jobangebote in passenden Kategorien informieren lassen. „Eine gepflegte und umfassende Karriereseite generiert Awareness und baut Image auf. Damit sind Unternehmen bereits sehr viel näher an einer Rekrutierung als mit traditionellen Methoden. Der Aufbau einer Arbeitgebermarke wird deutlich beeinflusst durch die Karriereseiten“, resümiert der Personalwerk-Geschäfts führer.

Nur wenige Wochen benötigt die Implementierung der Start-up-Site im Unternehmen. Zur Einrichtung zählt auch ein professionelles Fotoshooting, um Ansprechpartner oder Unternehmensatmosphäre treffend darzustellen. „Bei Karriereseiten sollte die Unternehmenspräsentation so authentisch wie möglich sein, um den zukünftigen Mitarbeitern den richtigen Eindruck zu vermitteln“, so Patric Cloos von Personalwerk. Über den laufenden Betrieb der Seite oder die Wartung von Servern müssen sich Unternehmen keine Gedanken machen, auch dies ist im Start-up-Site-Paket enthalten. Die Wartung des Systems, fällige Sicherheitsupdates und die gewährte Ausfall- und Datensicherheit fallen so nicht der kundeneigenen IT zu.

Die Personalwerk GmbH (www.personalwerk.de) berät mit 50 Mitarbeitern weit über 300 Unternehmen aus der deutschen und internationalen Wirtschaft in den Bereichen Personalbeschaffung, Personalmarketing und E-Recruiting. Die HR-Spezialisten mit Sitz in Wiesbaden und München sowie Büros in Berlin und Remscheid bieten dazu umfangreiche Dienstleistungen und Services zur Positionierung sowie dem Aufbau der Arbeitgebermarke, Rekrutierung mit klassischen und modernen Mitteln (E-Recruiting), sowie zur Abwicklung im Personalcontrolling. Mit bequem nutzbaren Software-Lösungen wie dem Homepage-Recruiter im Bewerbermanagement oder schlüsselfertigen und bewerberoptimierten Karriereseiten in der Online-Welt ist Personalwerk sowohl für Großunternehmen wie auch mittelständische oder kleine Betriebe im Einsatz.

Weitere Informationen: Personalwerk GmbH, Kreuzberger Ring 24, 65205 Wiesbaden, Telefon: 0611-7 11 88 – 0, E-Mail: info.wiesbaden@personalwerk.de, Web: www.personalwerk.de

PR-Agentur: euro.marcom pr, Tel. 0611/973150, E Mail: team@euromarcom.de, Web: www.euromarcom.de