Beratungsgesellschaft eröffnet neue Niederlassung in Würzburg

Veröffentlicht am: von euromarcom Team

Beratungsgesellschaft eröffnet neue Niederlassung in Würzburg

* Ziel ist es laut Bestence-Geschäftsführer Stefan Brock, die Geschäftsaktivitäten im süddeutschen Raum weiter auszuweiten

* Mit Würzburg wurde der ideale Standort genau zwischen den beiden großen Wirtschaftsräumen Rhein-Main-Gebiet und der Metropolregion Nürnberg gefunden

* Das mittelständische Unternehmen mit Sitz im rheinischen Siegburg verfügt bereits über einen umfangreichen Kundenstamm in dieser Region

Würzburg, 30. November 2011 – Das Beratungs- und Softwarehaus Bestence hat eine neue Niederlassung in Würzburg eröffnet. Ziel ist es laut Geschäftsführer Stefan Brock, die Geschäftsaktivitäten im süddeutschen Raum weiter auszuweiten. Besonders im Rhein-Main-Gebiet und in der Metropolregion Nürnberg haben die Anfragen potenzieller Neukunden stetig zugenommen. Dementsprechend wurde laut Brock mit Würzburg der ideale Standort genau zwischen den beiden großen Wirtschaftsräumen gefunden. Das mittelständische Unternehmen mit Sitz im rheinischen Siegburg verfügt bereits über einen umfangreichen Kundenstamm in dieser Region. Dabei handelt es sich in erster Linie um Firmen aus den Bereichen Energie- und Versorgungswirtschaft sowie Telekommunikation.

„Süddeutschland wird für Bestence immer wichtiger. Um unseren Kunden auch in Zukunft die gewohnte, hohe Servicequalität bieten zu können, ist es erforderlich, dass unsere Mitarbeiter permanent in Kundennähe sind“, so Brock. „Der neue Standort Würzburg ermöglicht uns eine Betreuung direkt vor Ort beim Kunden.“ Damit ist für den Geschäftsführer von Bestence jedoch noch nicht das Ende der Fahnenstange erreicht: „Wir planen auch in Zukunft unser umfangreiches Serviceangebot weiter auszubauen, sowohl inhaltlich als auch räumlich.“

Dementsprechend hat sich Bestence für die nahe Zukunft ehrgeizige Ziele gesteckt: „Als einer der innovativsten Anbieter von webbasierten SaaS-Applikationen im Bereich Smart Home und Prozessmanagement wollen wir unsere Marktanteile weiter erhöhen und neue Branchen erschließen.“ Gerade der heimische Energiesektor habe vor dem Hintergrund von Energiemarktöffnung und Smart Grid ein großes Wachstumspotential. Hier herrsche eine große Nachfrage nach modernen SaaS-Lösungen. „Bestence ist in diesem Bereich bereits gut aufgestellt. Um hier aber auch langfristig hohe Steigerungsraten zu gewährleisten, müssen wir weiterhin neue hochqualifizierte Fachkräfte einstellen und unser Partnerkonzept weiter ausbauen“, betont Brock.

Die Bestence GmbH (www.bestence.com) ist ein auf Kunden-Prozess-Management spezialisiertes Beratungs- und Softwarehaus. Mit webbasierten SaaS-Applikationen (Software as a Service) bietet das Unternehmen seinen Kunden ein kostengünstiges, flexibles und stabiles Lösungskonzept an. Das Dienstleistungsspektrum reicht dabei von der Analyse der Geschäftsprozesse über die kundenspezifische Anpassung und Schulung der Mitarbeiter bis hin zur Einführung und zum Betrieb von SaaS. Zahlreiche Unternehmen aus den Bereichen Energie- und Versorgungswirtschaft sowie Telekommunikation haben mit den Lösungen von Bestence bereits erfolgreich ihre Workflows und Arbeitsprozesse umstrukturiert und dadurch die Wettbewerbsfähigkeit gestärkt.

Weitere Informationen: Bestence GmbH, Siegfeldstraße 11, 53721 Siegburg, Tel.: 02241 / 94295-0 , Fax: 02241 / 94295-11, E-Mail: presse@bestence.com, Internet: www.bestence.com

PR-Agentur: euro.marcom dripke.pr, Tel.: 0611 / 973150, E-Mail: team@euromarcom.de