TeamDrive sichert Kommunikation zwischen Arzt und Patient

Veröffentlicht am: von euromarcom Team

TeamDrive sichert Kommunikation zwischen Arzt und Patient

Das neue Outlook-Plugin der TeamDrive Systems GmbH ermöglicht Ärzten, Laboren und Apothekern die sichere digitale Kommunikation personenbezogener Daten

Hamburg, 26. Juli 2018 – Dank einem neuen Outlook-Plugin der Hamburger TeamDrive Systems GmbH können Ärzte und Apotheker künftig einfach und schnell DSGVO-konforme Mails versenden. „Laborbefunde oder Untersuchungsergebnisse enthalten vertrauliche und höchstsensible Informationen. Um diese Daten zu schützen, bieten wir ein Portfolio, das auf den individuellen Bedarf der Medizinbranche genau zugeschnitten ist. Doch Patienten haben oft keinen Zugang zu TeamDrive. Damit ihnen sensible Informationen, etwa zur letzten Untersuchung, wie gesetzlich vorgeschrieben sicher zugestellt werden können, haben wir ein Outlook-Plugin entwickelt“, erklärt Detlef Schmuck, Geschäftsführer von TeamDrive. Die Sync&Share Software trennt in ihrem neuen Plugin den Anhang ab und überträgt diesen über einen sicheren Weg. Der Patient kann die für ihn relevanten Informationen anschließend über einen Link einfach downloaden.

Große Verantwortung: Gesundheit trifft Datenschutz

Je mehr Informationen digitalisiert werden, desto größer ist die Gefahr, dass Daten unberechtigt gelesen werden. Die EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) möchte diese Bedrohung minimieren und schreibt etwa die Sicherung der Daten auch auf dem Versandweg, etwa per E-Mail, vor. Als TeamDrive Anwender werden alle wichtigen Dateien bereits sicher mit allen Mitgliedern eines Teams über den TeamDrive Server geteilt. Über jeden beliebigen E-Mail Client können diese mit einem einfachen Rechtsklick sicher versendet werden. Das Outlook Plugin erleichtert es Ärzten, die gewohnten Prozesse zu nutzen und automatisch datenschutzkonform personenbezogene Daten zu versenden. Der Patient erhält dann wie gewohnt seine Email und braucht darin nur auf den Link zu klicken um seine Mailanlage sicher herunterzuladen.

Mit der Outlook-Neuentwicklung sollen Ärzte und Apotheker von bürokratischem Aufwand entlastet werden. Diese stehen vor dem Gesetz schließlich unter enormem Druck. Dabei geht es nicht nur um die DSGVO, sondern bereits um §203 StGB, das die Wahrung des Berufsgeheimnisses regelt. „Praxen sind sich der großen Verantwortung, die sie für ihre Patienten tragen, sehr wohl bewusst“, ist sich Schmuck sicher. Dennoch gehe im medizinischen Umfeld oft noch die Schnelligkeit vor der Sicherheit. „Doch wer schnell Informationen per WhatsApp oder unverschlüsselter Email austauscht macht sich strafbar. Schließlich müsste jeder eventuell betroffene Patient und jeder Kunde zunächst eine schriftliche Genehmigung zum unverschlüsselten Versand über Email erteilen“, warnt Schmuck.

Unterstützung für Ärzte und Apotheker

TeamDrive hat den Sicherheitsgedanken des „privacy by design“ in allen Services längst verinnerlicht. Dazu unterstützen die Lösungen der Hamburger dabei, den Nachweis der erforderlichen technischen und organisatorischen Maßnahmen gegenüber der jeweiligen Aufsichtsbehörde zu bringen. Gleichzeitig sorgt ein breites Portfolio der Hamburger für Datensicherheit: TeamDrive verschlüsselt alle Daten Ende-zu-Ende. Das heißt, nur der Anwender kann die Daten lesen, Dritte bleiben durch die Verschlüsselung außen vor. Verlässliche Sicherheit für die Gesundheitsdaten bietet zusätzlich deren ausschließliche Speicherung in Rechenzentren in Deutschland. Die Daten unterliegen damit zu jeder Zeit der deutschen Rechtsprechung.

TeamDrive gilt als die „sicherste Sync&Share-Software der Welt made in Germany“ für das Speichern, Synchronisieren und Sharing von Daten und Dokumenten, weil sie den Hochsicherheitsanforderungen gem. Paragraph 203 Strafgesetzbuch für Berufsgeheimnisträger entspricht. Grundlage bildet eine durchgängige Ende-zu-Ende-Verschlüsselung, die gewährleistet, dass nur der Anwender selbst die Daten lesen kann – weder TeamDrive noch irgendeine Behörde auf der Welt kann die Daten entschlüsseln. Diese technische und rechtsverbindliche Sicherheit wissen über 500.000 Anwender und mehr als 5.500 Unternehmen aus allen Branchen zu schätzen, von der Industrie über das Gesundheitswesen sowie Wirtschafts- und Steuerberatung bis hin zur öffentlichen Verwaltung. TeamDrive unterstützt Windows, Mac OS, Linux, Android und iOS.

Weitere Informationen: TeamDrive Systems GmbH, Max-Brauer-Allee 50, 22765 Hamburg, E-Mail: info@teamdrive.com, Internet: www.teamdrive.com

PR-Agentur: euromarcom public relations GmbH, Tel.: 0611 / 973150, E-Mail: team@euromarcom.de, Internet: www.euromarcom.de