Mittagspause: Das sind die gesunden Junk Food-Alternativen

Veröffentlicht am: von euromarcom Team

Mittagspause: Das sind die gesunden Junk Food-Alternativen

Schnellere und gesündere Alternativen zu Burger & Pommes

Hannover, 5. Juni 2018 – Die Alternativen für die Mittagspause sind ebenso eintönig wie ungesund: Fast Food vom Imbiss, Kantinenessen oder Junk Food aus dem Supermarkt. Eines ist allem gemein: Zuviel Fett, Zucker und Kalorien. „Wer keine Zeit für qualitatives Essen hat, sollte sofort Alternativen nutzen“, erklärt Ricardo Ferrer Rivero. Seine Lösung ist Mana, eine gesunde und nahrhafte Alternative in Form eines Pulvers zum Mischen mit Wasser oder als fertiger Drink. Darin enthalten sind alle Nährstoffe, die der Körper braucht – aber weder ein Zuviel an Zucker, noch an Fett. Statt also die Mittagspause mit ungesundem Essen und Bewegungslosigkeit zu verbringen, empfiehlt das Mana Health-Team einen Spaziergang und eine flüssige Mahlzeit. Mana beinhaltet Vitamine, Spurenelemente ebenso wie Kohlenhydrate, Proteine und Fette in genau richtiger Dosierung.

Ultra-Fast-Food

Wem selbst das Mischen mit Wasser zu viel ist, kann sich die Zeit zum Schütteln ebenso sparen. Im praktischen Trinkpack mit 330 Millilitern Inhalt findet eine komplette, gesunde Mahlzeit Platz. Mit 400 Kilokalorien und umfassenden Nährstoffangebot fällt auch die Mittagsmüdigkeit weg – Körper und Geist sind also fit für die zweite Tageshälfte. Der vegane Mahlzeitenersatz kommt ohne Konservierungsstoffe aus, hat alle notwendige Fettsäuren, Proteine, Ballaststoffe, Mineralien sowie ein vollständiges Vitaminpaket enthalten. Bis auf einige Vitamine sind alle Zutaten komplett natürlichen Ursprungs. Und im Vergleich zu einem Burger ist es Ultra-Fast-Food – schütteln, aufschrauben, trinken und der Hunger ist gegessen. „Wir möchten den Menschen die Möglichkeit geben, sich auf das Wichtige und Wesentliche konzentrieren zu können“, sagt Ricardo Ferrer Rivero von Mana.

Mana ist die europäische Nahrungsalternative für Menschen, deren Tagesablauf kaum Zeit zur aufwendigen Zubereitung eines gesunden Essens lässt. Mana löst damit ungesunde Gerichte wie Burger, Pizza und Currywurst ab. Wahlweise als fertiger Drink oder als Pulver zum Selbermischen gibt Mana alle Vitamine, Spurenelemente, Kohlenhydrate, Proteine und Fette, die der gesunde Körper benötigt. Dabei werden vorwiegend pflanzliche Produkte wie Meeresalgen, Soja, Rüben, Hafer, Kokosnüsse, Mais, Raps, Akazie, Sonnenblumen- und Leinöl verarbeitet. Damit unterstützt Mana bei der gesunden Ernährung und der Konzentration auf das Wesentliche im Leben. Die eigene Küche gehört dann dazu, wenn die Zeit auch vorhanden ist, gesund und ausgewogen zu kochen.

Weitere Informationen: Heaven Labs DACH GmbH, Kopernikusstraße 14, 30167 Hannover, Telefon: +49 511 87458409, E-Mail: fragen@drink-mana.de, Web: https://drink-mana.de/

Agentur: euromarcom public relations GmbH, Tel. 0611/973150, E-Mail: team@euromarcom.de