Dr. Horst Walther neuer Prinzipal für Digitalisierung im Diplomatic Council

Veröffentlicht am: von euromarcom Team

 

Dr. Horst Walther neuer Prinzipal für Digitalisierung im Diplomatic Council

Berlin, 29. Juni 2017 – Dr. Horst Walther ist als neuer Prinzipal in das Diplomatic Council Otto Schell Institute for Digital Transformation (DCOS Institute) eingetreten. Er verantwortet dort neben dem Namensgeber Otto Schell den Aufbau eines weltweiten Netzwerks von Digitalisierungsexperten. Das DCOS Institute hat sich zur Aufgabe gemacht, im Zusammenwirken mit den Vereinten Nationen (UNO) die Auswirkungen der Digitalisierung auf Politik, Wirtschaft und Gesellschaft gleichermaßen wissenschaftlich und praxisnah zu begleiten. Das Diplomatic Council (DC) ist ein globaler Think Tank und Business Network mit Beraterstatus bei der UNO.

Dr. Horst Walther hat Chemie, Orientalistik, Informatik und Volkswirtschaftslehre an der Universität in Hamburg studiert. Er ist seit 1975 in der Informationstechnologie tätig. Seit 1984 ist er als gefragter Berater in den Branchen Public Transport, Automobil, Banken, Chemie, Funk und Fernsehen, Leasing, Pharmazeutik, Seeschifffahrt und Versicherung erfolgreich unterwegs. Das Diplomatic Council hat ihn 2016 zum DC Commissioner for UN Affairs ernannt. In dieser Funktion nimmt er regelmäßig an internationalen UNO-Konferenz teil und vertritt dort die Interessen der Zivilgesellschaft.

Digitalisierungsspezialisten, die in das Expertennetzwerk des Diplomatic Council Otto Schell Institute for Digital Transformation aufgenommen werden wollen, müssen sich einer dreistufigen Zertifizierung unterziehen. Als Bonus erhalten sie das Qualitätssiegel „Trusted Advisor“ und werden vom DCOS Institute offiziell für den Einsatz in Projekten empfohlen (www.diplomatic-council.org/beraternetz).

Das Diplomatic Council Otto Schell Institute for Digital Transformation (DCOS Institute) begleitet im Zusammenwirken mit den Vereinten Nationen (UNO) die Auswirkungen der Digitalisierung auf Politik, Wirtschaft und Gesellschaft. Angegliedert ist ein Beraternetzwerk (Prinzipals: Otto Schell und Dr. Horst Walther), das Berater zertifiziert, die Experten für Digitalisierung sind (www.diplomatic-council.org/beraternetz). Träger ist das Diplomatic Council, ein bei den Vereinten Nationen mit Beraterstatus akkreditierter globaler Think Tank zur Verbindung von Diplomatie, Wirtschaft und Gesellschaft. 

Weitere Informationen: www.diplomatic-council.org/dcos oder info@diplomatic-council.org

PR-Agentur: euromarcom public relations GmbH, Tel. +49 (0) 611 97315-0, E-Mail: team@euromarcom.de, Web: www.euromarcom.de